Praxis für Entwicklung, Lernen und Lernstörungen

Wer ich bin

Als Dipl. Pädagogin habe ich mich auf Interventionen bei Lernstörungen spezialisiert.

 

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen die Möglichkeiten, einer auf langjähriger Erfahrung und wissenschaftlich evaluierten Programmen basierenden, Förderung vorstellen.

 

Entwicklungsorientierte Lernförderung bei Kindern mit:

  • LRS-Lese-Rechtschreibschwäche
  • Rechenschwäche
  • allgmeine Lernschwäche
  • Lernschwäche bei Entwicklungsverzögerung
  • Lernbehinderung  
  • Intellektuelle Behinderung
  • Frühförderung - Prävention von Lernstörungen
  • sensorischen Integrationsstörungen (SI)
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • ADHS/ADS
  • Unterstützung in Erziehungsfragen


Unterstützung und Beratung: "Frühchen im schulischen Kontext"

Viele Frühchen wären nicht schulpflichtig, wenn sie Termin geboren wären, sind es allerding nach ihrem tatsächlichen Geburtstermin.

 

Jedes "Frühchen" entwickelt sich anders!

 

"Frühchen" sind erprobte Kämpfer, eine gezielte Unterstützung /Förderung erleichtert den Kleinen den Start in den Schulalltag!