Mag. Eva Höck
Entwicklungs- und Lernförderung

Hornweg 28
A-6370 Kitzbühel
Gesundheitszentrum Kitzbühel

Kirschentalgasse 12b
A-6020 Innsbruck


Tel. 0699/12242163

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage.


Schaukeln führt zu beruhígenden und anregenden Effekten des Gleichgewichts (vestibuläres System). Es fördert den Wachheitsgrad des Nervensystems ausgewogen zu halten.

Ich möchte Ihnen auf den folgenden Seiten meine Arbeit mit Kindern vorstellen.

Um den Einstieg in die Entwicklungspädagogik zu vereinfachen, möchte ich Ihnen einen kurzen Überblick über die Bedeutung von Entwicklungspädagogik vermitteln.

 

Entwicklungspädagogik geht von einer dynamischen und offenen Entwicklungsvorstellung aus. Kinder wachsen und reifen heran, sie bewältigen einen Entwicklungsschritt nach dem anderen, wie beispielsweise das Köpfchen alleine halten zu können, sich in die Bauchlage zu drehen, später das freie Gehen und Sprechen.

 

Diese Entwicklungsprozesse werden aber auch entscheidend von Lernprozessen beeinflusst, dass heißt, die Kinder sind maßgeblich auf die Unterstützung Ihrer Eltern und Bezugspersonen angewiesen, die Ihnen gute Interaktionsmöglichkeiten mit ihrer Umwelt bieten.

 

Besonders schwer ist dies, wenn ein Kind Probleme mit der Bewältigung von erforderlichen Entwicklungsschritten hat. Häufig sind diese Probleme vorübergehend. Einige haben Auswirkungen bis ins Erwachsenenalter.

 

 

 

Entwicklungsorientierte  Lernförderung bei Kindern mit:

 

 

*Entwicklungsverzögerungen/-störungen

 

*Entwicklungsstörungen des Sprechens und der Sprache

 

*Entwicklungsstörungen schulischer Fertigkeiten wie:

  Lese-/Rechtschreibstörung, Rechenstörung, allgemeine oder kombinierte Lernstörung

 

*Verhaltensauffälligkeiten (ADS, ADHS)

 

*Wahrnehmungsstörungen

 

*Auffälligkeiten der Grobmotorik, Feinmotorik, Graphomotorik

 

*Problemen der Exekutiven Funktionen (Inhibition, Aufmerksamkeit, Konzentration,  Arbeitsgedächtnis, kognitive Flexibilität)

 

*Förderung von Kindern mit geistiger Behinderung (auch ambulant)

 

In der pädagogischen Arbeit steht die Überlegung, wie die Entwicklung der Kinder durch Personen und Angebote beeinflusst werden kann und welche Zielsetzungen im Entwicklungsprozess angestrebt werden sollen. In der gezielten, individuellen, auf jedes einzelne Kind abgestimmten Förderung, ist der Lerntransfer von der Einzelförderung z.B. in die Schule ein wichtiger Aspekt. 

 

Entwicklungspädagogik unterstützt das Kind "Selbst-, Sach-, und Sozialkompetenz" zu erwerben!

 

 

 

Keine News in dieser Ansicht.

Copyright Eva Höck (c) 2007